Kritik und Querschuss

Trump trampelt auf das Klimaabkommen

Erde an Trump – Fuck you!

Diese Überschrift des Berliner Kuriers trifft so manchem Menschen direkt ins Herz. Es ist ein weiterer Schritt in die Isolation Amerikas und zeigt einmal mehr die häßliche Fratze eines Kapitalisten wie er im Buche steht. Selbst seine eigene Tochter versuchte ihn davon abzubringen das Klimaabkommen nicht zu kündigen. Doch Geld ist dicker als Blut und so entschied sich Trump für den politischen Alleingang. Ob er sich nach mehreren Fehltritten nun einen weiteren Gefallen getan hat ist hier nun die Frage.

America first!

Ein Slogan den der damalige Präsidentschaftskandidat all zu oft benutzte. Die vereinigten Staaten sollten wieder „great again“ werden. Alle konnten ahnen, dass er die USA zurück in die Vergangenheit schleudern will. Weg mit Obama Care, weg mit ausländischen Firmen und nun weg mit dem Klimaschutz. Es stellt sich nur noch die Frage, wann nun wirklich mit dem Mauerbau zu Mexiko begonnen wird. Den Menschen zwischen Boston und Los Angeles muss langsam bewusst werden, dass sie einen Prediger gewählt haben, der vorne für die Rechte des „kleinen Mannes“ einstehen möchte aber hinten herum sein Establishment stärkt, das aus den Reichsten der Reichen besteht. Wenn ein Präsident innerhalb von 3 Monaten mehr kostet als Obama in 4 Jahren sollte sich selbst der letzte Hillbilly fragen, ob es das Wert war diesen Mann zu wählen.

Fazit

Trump hat durch dieses Vorgehen einmal mehr gezeigt, dass er unberechenbar ist. Europa muss sich nun entscheiden. Hält es an seinem Partner fest oder versucht es einen Alleingang, eingekesselt zwischen den beiden Supermächten. Entscheidet es sich für das zweite Szenario, muss es die immer größer werdenden Gräben zwischen den eigenen Ländern schließen. Oder auch wir gehen mehrere Schritte zurück und finden uns in einer Zeit vor 1945 wieder, in der jedes Land auf sich selbst schaut. Wobei man dann das bekannte Sprichwort zitieren darf: „Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.“

2 Antworten auf “Trump trampelt auf das Klimaabkommen”

Kommentare sind geschlossen.