Football

Start der NFL Playoffs

Die NFL Playoffs 2018 starten dieses Wochenende. Wir stellen die Teams vor, die am Ende im Super Bowl, um die Weltmeisterschaft im American Football, stehen wollen.

AFC

Kansas City Chiefs vs. Tennessee Titans
Die Chiefs starteten stark in die Saison. Mit einem Record von 4-0 waren sie lange zeit das Maß aller Dinge in der AFC. Doch eine schwäche Phase in der Mitte der NFL Saison nahm ihnen die Chance auf die Wildcard Games. Die Tennessee Titans schleppten sich gerade so in die Playoffs. Das starke Laufspiel der Vorsaison wollte nicht so richtig in Schwung kommen und auch ihr Quaterback Marus Mariota hatte so seine Probleme.
Prognose: Knapper Sieg der Chiefs

Jacksonville Jaguars vs. Buffalo Bills
So richtig weis in Buffalo keiner so genau wie man in diese Playoffs noch hineinkam. Das starke Rushing des letzen Jahres gab es nicht, der Starting-Quaterback wurde zwischenzeitlich auf die Bank verbannt und die Defense kann man auch nicht als Prunkstück bezeichnen. Der einzige der heraussticht ist Preston Brown der 144 Tackles in der Regular Season zu verzeichnen hat. Die Jaguars hingegen haben sich endlich zu dem Team entwickelt, dass viele Experten schon seit einigen Jahren sehen wollten. Mit Leonard Fornette haben sie einen starken Runningback und über Sacksonville muss man wohl nicht mehr sagen. Diese Defense ist eine der Besten der NFL.
Prognose: Klarer Sieg der Jaguars

NFC

Los Angeles Rams vs. Atlanta Falcons
Unter dem neuen Headcoach Sean McVay stiegen die Rams wie der Phönix aus der Asche. Jared Goeff zeigt endlich warum er der Firstround-Pick des 2017er Drafts war und auch die Defense liefert. Bei den Falcons fragte man sich anfangs, wie sie die Niederlage im Super Bowl wegstecken konnten. Nach dem 2-0 Start waren dann auch alle zuversichtlich, bis viele individuelle Fehler den Einzug in die Playoffs fast verhinderten. Auch Matty Ice war nicht immer der gewohnte Tückhalt.
Prognose: Die Rams werden hauchdünn weiterkommen.

New Orleans Saints vs. Carolina Panthers
Das Aufeinandertreffen der beiden Divisions Rivalen hat schon eine besondere Brisans. Beide Teams tretten jedes Jahr zwei Mal gegeneinander an. Das heisst man kennt sich. Genau hier liegt der Hase im Pfeffer begraben. Wenn es die Saints schaffen Cam Newton an seinem Spiel zu hindern, könnte es eine einseitige Angelegenheit werden. Gelingt es den Saints nicht und die Panthers können die Offense der Saints das eine oder ander Mal stoppen, wird es auch für New Orleans knapp.
Prognose: Die Saints haben das komplettere Paket und werden es daher in die nächste Runder der NFL Playoffs schaffen.

Diese Teams warten

In den Wildcard Games warten auf die oben genannten Teams richtige Brocken:

AFC

New England Patriots
Der Titelverteiger zeigte bis auf ein paar Ausnahmen, dass man immer wieder mit ihm rechnen muss. Wenn Tom Brady und Co. einmal ins Laufen geraten, kann sie derzeit eigenlicht so gut wie niemand stoppen.

Pittsburgh Steelers
Der Rekord-Champion der NFL hatte in dieser Regular Season einen guten Mix aus Lauf- und Passpiel und zeigte sich so variabel. Die Frage ist, ob Widereceiver Antonio Brown rechtzeitig fit wird, um seinen Steelers zu helfen.

NFC

Minnesota Vikings
Wer auf die derzeit stärkste Defense der NFL trifft, muss sich schon einiges einfallen lassen. Überraschend ist auch die Form von Case Keenum in der Offense.

Philadelphia Eagles

Die NFL Playoffs 2018 starten und die Eagles sind dabei.
Dieses Jahr haben sich auch die Eagles (in den grünen Trikots) für die NFL Playoffs qualifiziert.

Das die Eagles die NFC East dominieren hätte wohl niemand erwartet. Da allerdings die Cowboys schwächelten und Carson Wentz groß aufspielte war der Weg frei um das beste Team der NFC zu werden. Da sich Wentz gegen Ende der Preseason das Kreuzbandriss, sind deren Chancen auf den Super Bowl enorm gesunken.

2 Antworten auf “Start der NFL Playoffs”

  1. Ralf

    Da lagen die Prognosen wohl nicht immer richtig. Das die Chief gegen die Titans ausscheiden war allerdings schon eine Überraschung.

Kommentare sind geschlossen.