Start der neuen NFL Saison

Die NFL öffnet mal wieder ab September ihre Türen für die neue Football Saison. Dank ProSieben MAXX und SAT.1 kommen auch wir Deutsche wieder in den Genuss dieser Sportart. Wir freuen uns wieder auf tolle Spiele, wahnsinnige Catches und verrückte Situationen. Sei es der „Big Hit“ gegen einen Tonmann oder die Aufholjagd der Patriots im Super Bowl Finale gegen die Falcons, in diesem Sport kann alles passieren.

Offene Fragen

Bevor es nun richtig losgehen kann, stehen wie immer offene Fragen im Raum.

  • Marschieren die Patriots zum nächsten Titel?
  • Starten die Cowboys mit oder ohne Ezekiel Eliott?
  • Bleiben die Browns das Schlusslicht der Liga?
  • Kommen die Jaguars endlich in die Playoffs?
  • Explodieren die Raiders endlich?

und so weiter und so fort. Uns lassen diese Punkte auf eine spannende NFL Saison hoffen. Unserer Meinung nach war die Liga schon seit längeren nicht so ausgegelichen wie dieses Jahr. Einen richtigen Underog wird es nicht geben und ob die Patriots eine starkte Mannschaft haben, müssen sie erst noch beweisen.

Preaseason in vollem Gange

Seit August wird aber schon Football gespielt. Die Preseaon gibt den Teams die Möglichkeit sich mit Mannschaften zu messen, die sie während des normalen Ligabetriebs nicht zu Gesicht bekommen. „Freundschaftspiele“ eben, auch wenn hier niemand geschont wird. Ausser vielleicht man ist der Starting-Quaterback oder der Star des Teams. Diese werden natürlich erst eingesetzt, wenn es ernst wird. Was wir dort bis jetzt gesehen haben, macht auf jedenfall Lust auf mehr!

Unser Team? DALLAS COWBOYS

Objektiv vom Football berichten? Um Gottes Willen NEIN! Wir sind eingefleischte Dallas Cowboys Fans und werden jeden Sieg und jede Niederlage genauer unter die Lupe nehmen. Nach der tollen Saison, die womöglich dem Team niemand zugetraut hat, müssen die Cowboys nun mit einer neu formierten Defence und dem einen oder anderen Personalproblem starten. Neben Eliott, der womöglich eine Sperre in den ersten Spielen absitzen muss, ist auch abzuwarten ob Dak Prescott seine Leistung vom Vorjahr bestätigten kann. Als Fans sind wir natürlich obtimistisch und gehen ganz bescheiden vom Gewinn des Super Bowls aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.